Kleiderordnung Garde Mädchen

 

Während der Auftritte werden keine Schals, Orden, Pins, Ketten, Armbänder, und Ringe getragen.

Die weißen Handschuhe werden aus Sicherheitsgründen nicht beim Tanzen getragen.

An der Gardeuniform werden grundsätzlich keine Pins getragen.

Jedes Vereinsmitglied verpflichtet sich dazu den Vereinsorden bei offiziellen Veranstaltungen zu tragen.

Auf Veranstaltungen sollte man in korrekter, sauberer und gepflegter Kleiderordnung erscheinen.

Laut Beschluss des Vorstandes werden Tänzer, die nicht die festgelegte Kleiderordnung einhalten, von den Veranstaltungen ausgeschlossen.

 

Die Gardeuniform besteht aus:


-       weißes Unterhemd oder Top zum drunter tragen

-       Tanzstrumpfhose

-       Weißer Rüschenschlüpfer

-       Gardejacke mit Jabot

-       Garderock

-       weißes Petticoat

-       weiße Gardestiefel

-       Dreispitz

-       weiße Handschuhe für die Umzüge

-       Vereinsorden (soweit vorhanden)

-       Vereinsschal

 

Die Haare werden zu 2 Zöpfe an den Seiten geflochten und mit schwarzen Zopfgummis zusammen gemacht.

Kleiderordnung Garde Jungen

 

Während der Auftritte werden keine Schals, Orden, Pins, Ketten, Armbänder, und Ringe getragen.

Die weißen Handschuhe werden aus Sicherheitsgründen nicht beim Tanzen getragen.

An der Gardeuniform werden grundsätzlich keine Pins getragen.

Jedes Vereinsmitglied verpflichtet sich dazu den Vereinsorden bei offiziellen Veranstaltungen zu tragen.

Auf Veranstaltungen sollte man in korrekter, sauberer und gepflegter Kleiderordnung erscheinen.

Laut Beschluss des Vorstandes werden Tänzer, die nicht die festgelegte Kleiderordnung einhalten, von den Veranstaltungen ausgeschlossen.


Die Gardeuniform besteht aus:


-          gelbes Hemd

-          blaue Weste

-          schwarze Hose

-          schwarze Halbschuhe

-          weiße Handschuhe zu Umzügen

-          blauer Umhang zu Umzügen

-          Vereinsorden (soweit vorhanden)

-          Vereinsschal